Eindrücke vom Besuch der Kaffeerösterei Andraschko in Berlin, Tempelhof

Eine Gruppe interessierter Bewohner aus dem Möckernkiez hat am 14.03.24 die Kaffeerösterei Andraschko besucht und sehr interessante Einzelheiten über Anbau, Transport, Herkunft, Sorten, Verarbeitung und Konfektionierung erfahren und vielfältige Eindrücke aus der Produktion gewonnen. Eine sehr engagierte und versierte Mitarbeiterin des Unternehmens stand Rede und Antwort und zeigte uns die verschiedenen Schritte in der Rösterei.  …

Beitrag lesen

Sold City: Filmpremiere und Spendenaufruf

Nach mehr als 3 Jahren filmischer Recherche und 11 monatigem Schnitt sehen wir Licht am Ende des Tunnels. Wir dachten eigentlich, gemeinsam mit den Housing Action Days (29.03-07.04.2024) mit dem Film herauszukommen. Doch die Kinowelt braucht längere Vorbereitungszeiten. Deshalb findet die Premiere von SOLD CITY am Sonntag, den 2. Juni 2024 mit möglichst mehreren Filmveranstaltungen …

Beitrag lesen

Rikscha-FahrerInnen gesucht

Freiwillige FahrerInnen für die Möckernkiez-Rikscha gesucht. Wer will FahrerIn für eine Rikscha werden? Zur Erhöhung der Mobilität der BewohnerInnen des Möckernkiez wird vom Möckernkiez Verein eine Rikscha angeschafft. Die Fahrten sind für die Fahrgäste kostenlos. Wahrscheinlicher Liefertermin ist nach Ostern. Die Rikscha wird ausschließlich von geschulten FahrerInnen gefahren. Deshalb sucht der Verein radbegeisterte Rikscha-FahrerInnen die …

Beitrag lesen

Wunder sein!

Am Sonntag, 14. Januar um 18 Uhr im Treffpunkt/Möca Wegen des großen Erfolgs. Das Wiederholungsgastspiel!Wunder sein!Mit Misha Schoeneberg liest und Michael Gerlinger spielt Michael Gerlinger – Schauspieler, Sänger, Sprecher, Musiker – singt und spielt Lieder von Rio Reiser, John Lennon, The Cure und anderen. http://www.michael-gerlinger.de Misha Schoeneberg, Autor, Mitglied der Musikkommune Ton Steine Scherben, liest aus seinem …

Beitrag lesen

Täterbiographie

Dr. Dietlinde Peters stellt ihre Biografie von Major Franz von Stephani am 11.1. um18 Uhr im Kiezraum auf dem Dragoner-Areal vor. Es gibt anschließend ein Publikumsgespräch. Am 11. Januar 1919 kam es auf dem heutigen Dragonerareal hinter dem Finanzamt Kreuzberg zu mörderischen Ereignissen die ein Ende der ersten Phase der Revolution 1918/1919 markieren und einen …

Beitrag lesen

Einladung zu Vortrag und Gesprächsrunde mit Lorenz Völker und Johannes Spohr am Sonntag, 12. November 2023 um 18:00 Uhr

Möckernkiezverein (Treffpunkt/Forum) Möckernkiez 2, 10963 Berlin(Eingang über das Café Möca im Durchgang von der Yorckstrasse 26 zum Kiezplatz) „War mein Großvater ein Nazi?“ Lorenz Völker und Johannes Spohr haben sich beide auf eine Spurensuche nach der Geschichte ihrer Großväter im Dritten Reich und dem Zweiten Weltkrieg gemacht. Deren Geschichte hat das, was sie vorher wussten, …

Beitrag lesen

Reinigung von Stolpersteinen am 9. November 2023

26 Stolpersteine sind bei genauem Hinschauen entlang derYorckstraße zu finden, hinzu kommen drei weitere vor demKreuzberger Rathaus. Sie gehören zu den mittlerweile über100.000 Stolpersteinen, die der Künstler Gunter Demnig inDeutschland und vielen anderen europäischen Staaten zumGedenken an Opfer der NS-Gewaltherrschaft als Messingplattenim Gehwegpflaster verlegt hat bzw. verlegen lässt. Für Bezirksbürgermeisterin Clara Herrmann „erzählt jederStolperstein eine …

Beitrag lesen